Weiterbildung für Mediator*innen

„Wir vermuten Dinge und tanzen im Kreis, doch das Geheimnis sitzt in der Mitte und weiß.“ Robert Frost

Themen und Inhalte

  • Verbindung von Mediation und Meditation 
  • Zusammenwirken von Geist und Körperempfindungen 
  • Sinnestore bewusst öffnen
  • Einsatz der „Balkonperspektive“
  • Zusammenhang von „Innen“ und „Aussen“ 
  • Mitgefühl - Selbstmitgefühl
  • Erkennen von „Triggern“ und deren Umgang damit 
  • Handlungsfähigkeit bei Verlust der Allparteilichkeit


    >> Kurs-Anmeldung <<

    >> Download Flyer <<